W I L L K O M M E NNEWSFOTOS 2017FOTOS 2016FOTO ARCHIVKONTAKT / AGB´s / Impressum
4 x 4 WINTERTREFFEN

4 x 4 Wintertreffen
Treffen historischer und moderner Geländefahrzeuge für den Guten Zweck


Das 4x4 Wintertreffen gibt es nun schon seit dem Jahr 2007 und war Anfangs als "mittelschwerer" Off Road Bewerb angedacht.
2010 haben wir das 4x4 Treffen zu einer Panoramaausfahrt mit verschiedenen leichten und schweren, aber vor allem lustigen Sonderprüfungen umorganisiertm, um mehreren Allradfans die Möglichkeit zu geben, daran teilzunehmen.

Seither fahren wir unter dem Motto:

 "Natur genießen auf 4 Rädern 
und dabei  
GUTES TUN"

 ______________________

Nachbericht  -  4x4 Wintertrreffen 2017

Das 4x4 Wintertreffen 2017 hat bei schönsten Wetterbedingungen und viel Schnee stattgefunden. Trotz einiger, teilweise längeren Wartezeiten aufgrund der „weißen Winterlandschaft“, war gute Stimmung und die Sonne lachte vom Himmel.

Die Feuerwehrjugend des Bezirks Kirchdorf hat wie jedes Jahr hervorragende Arbeit bei den Sonderprüfungen geleistet und alle Teilnehmer mit Getränken und gutem Essen versorgt.

3 spannende und knifflige Off Road Sonderprüfungen sowie ein Schlittenrennen forderten den Teilnehmern so einige ab, die Lachmuskeln wurden mit Sicherheit beansprucht!

Diverse Bergungen entlang der Strecke nahmen auch einige Zeit in Anspruch, waren aber auch wieder sehr spannend und lehrreich für manche Teilnehmer.

Am Abend fanden wir uns zur Siegerehrung im Freizeitpark Micheldorf ein. Hier erwartete uns eine große Location und ein Buffet, das bis zum Schluss immer wieder mit Speisen nachbestückt wurde.

Mein DANK gebührt ALLEN Teilnehmern, durch eure Teilnahme und die großzügigen Spenden wird so eine Veranstaltung erst durchführbar.

Durch eure disziplinierte Fahrweise, die wenigen Flurschäden entlang der Strecke und eure Freundlichkeit gegenüber den Einheimischen wird es das 4x4 Wintertreffen weiterhin geben!

Ich freue mich auf ein Wiedersehen bei unseren Off Road Touren, Stammtischen, Ausfahrten, … aber spätestens zum 4x4 Wintertreffen 2018!

 Herzlichst!
Daniel Muralter und das 4x4-Hilfe Team
______________________

Nachbericht  -  4x4 Wintertreffen 2016

Mit 148 Teilnehmerfahrzeugen und ca. 350 Personen konnten wir beim 4x4 Wintertreffen 2016 einen historischen Höchststand erreichen.

Passend zum Start aus der Fußgängerzone in Kirchdorf an der Krems kam auch der Schnee, ... binnen weniger Stunden wurden die Güterwege und Waldwege zu tollen Schneepisten.
Teilweise mussten unsere Teilnehmer schon in der Fußgängerzone Schneeketten anlegen, um die steile Auffahrt gleich nach Kirchdorf zu schaffen.

Auf der Strecke warteten wieder 4 spannend-lustige Sonderprüfungen auf die Geländewagenfahrer. Neben Off Roadtechnischem Geschick mussten unsere 4x4 Freunde auch Mut und Ausdauer beweisen, um in die Wertung zu kommen.

Für die perfekte Betreuung der Sonderprüfungen und die schmackhafte Bewirtung waren die Feuerwehren Ternberg, Mitteregg-Haagen, Steinbach an der Steyr und Kirchdorf zuständig.
Kameraden ein HERZLICHES DANKESCHÖN für EURE Arbeit und EUREN Einsatz, ohne Euch wäre das nicht schaffbar gewesen!

Ein weiteres große DANKESCHÖN den Firmen BERNEGGER aus Molln, BRAUN aus Sierning und SCHMIEDBERGER aus Waldneukirchen für die Unterstützung!

Meinem ganzen 4x4-Hilfe TEAM möchte ich von Herzen DANKE sagen, denn ohne meine motivierten Clubfreunde wäre eine Veranstaltung in dieser Größenordnung nicht mehr umsetzbar!

Rückblickend können wir sagen, ein spannender und lustiger Tag der unsere Region toll präsentiert hat und allen Teilnehmern Spaß und Freude bereitet hat.

DANKE für Euer Kommen!
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen 2017!


Herzlichst!

Daniel Muralter und das 4x4-Hilfe Team

______________________

Nachbericht - 4x4 Wintertreffen 2015 
128 Teilnehmerfahrzeuge waren beim Wintertreffen in der Nationalparkgemeinde Molln am Start.
 
 
Wenig Schnee, dafür umso mehr gute Laune machte das diesjährige Wintertreffen zum absoluten Knaller.  
Die Feuerwehren Molln, Breitenau, Ramsau und Frauenstein sorgten im Steyrtal für den perfekten Verlauf und betreuten 2 Sonderprüfungen, die jede Menge Spaß machten.
Im Kremstal hatten die Feuerwehr Altpernstein und Kirchdorf alle Hände voll zu tun, um meinen Teilnehmern bei der Sonderprüfung 3 und 4 alles ab zu verlangen.
Herzlichen Dank dafür Kameraden! 
 
 

Es war einfach eine perfekte Zusammenarbeit und ein Helfen ohne vieler Worte. Einfach Feuerwehr halt!
 
 
 
Aus meiner Sicht ist alles perfekt verlaufen, keine Beschwerden, keine Flurschäden, nur positive Rückmeldungen, ...
Ein weiteres Dankeschön Herrn Ulrich Huber und dem Stift Kremsmünster für die tolle Unterstützung. 

Ich freue mich schon wieder aufs nächste Jahr!
 
DANKE für EURE Teilnahme!
 ______________________
 
Nachbericht - 4x4 Wintertreffen 2014
 
 
Das Wintertreffen 2014 war mit 108 Startern bestens besetzt!
 
Ich konnte wieder um 26 Starter mehr in unsere wunderschöne Region locken und begeistern.
 
Leider blieb der Schnee dieses Jahr aus und somit hatte die Teilnehmer mit etwas "schlammigen Bedingungen" zu kämpfen.
 
Die Sonne und die herrliche Berg – Gipfelkulisse rundete den schönen Tag ab.
 
4 Sonderprüfungen, bei denen Geschick und Spaß im Vordergrund standen.
 
2014 wurden die Bewirtung und die komplette Abwicklung der Sonderprüfungen von der Feuerwehrjugend Kirchdorf, Windischgarsten und Spital am Pyhrn übernommen und perfekt gemanagt.
 

Die erste Sonderprüfung war ein Off Road Parcours und fand in der Bernegger Schottergrube statt, bei der 2. Sonderprüfung mussten Fahrer und Beifahrer auf Zeit Schneeketten anlegen.
 
Beim Mittagessen bei der Feuerwehr Windischgarsten mussten die Teilnehmer SP 3 bestreiten und feuerwehrspezifisch mit Schere und Spreitzer arbeiten.
 
Höhepunkt war beim Bauhof in Roßleithen, dort war eine Off Road Slalomstrecke ausgesteckt, die Fahrer und Beifahrer meistern mussten.
 
 
 

Ein Herzliches Dankeschön an meine jungen und jung - gebliebenen Kameraden der Feuerwehren Kirchdorf, Windischgarsten und Spital und an alle meine Helfer und Unterstützer!

 
 
 
IHR wart einfach perfekt!
 

Ein weiteres reisengroßes DANKE auch an Herrn Bürgermeister Exenberger, mit seiner Unterstützung wurde die Planungen und Umsetzung der Veranstaltung um ein Vielfaches erleichtert!
 
Ich möchte mich aber auch auf herzlichste bei allen Grundeigentümern, Anrainern und Beteiligten Bedanken, für Eure Mithilfe und Euer Verständnis!

DANKE!
 
______________________




W I L L K O M M E NNEWSFOTOS 2017FOTOS 2016FOTO ARCHIVKONTAKT / AGB´s / Impressum